Image Hosted by ImageShack.us

hast du die Scherben nicht gesehn, auf den' du weitergehst?


du denkst über mich
wie du denken willst.
daran kann ich nichts ändern.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Kabarett
  dünn sein.
  Zitate
  Musik
  Photos
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/alice.morgenthau

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Komplimente

Es ist 01:35 und ich liege wach. Wow, bis jetzt haben sich genau Null Leute zu meinem Blog geäußert. Ja ich Loserkind. Aber darum geht es jetzt gar nicht. Es geht um Komplimente und wie man damit umgehen soll, kann. Ich hasse Komplimente. Wenn ich ehrlich bin, habe ich schon mein Leben lang eine Komplimentephobie. Pah, sie werden doch nicht wirklich glauben, dass ich ihnen ihre schamlos dahergelogenen Lügen und Schleimereien abkaufe!! Bei Fremden ist es mir am aller peinlichsten. Aber manchmal auch angenehm. Kommt auf die Situation an. Wenn man mir Lob für Dinge ausspricht die ich selbst mag, hab ich kein Problem damit ein Kompliment zu bekommen, ja im Gegenteil. Ich deute so etwas meist als pures Eifersuchtsgeständnis, was mich natürlich freut und mich selbst besser fühlen lässt. Aber andere Dinge sind mir widerrum mehr als unangenehm. Niemand will hören wie schön, süß oder, am aller schlimmsten, sexy irgendjemand gerade die Stellen an dir findet, die du hasst. Da braucht mir auch keine Teeniezeitrschiften-Psychologin zu erzählen, wie gut das doch für das ego wäre und dass niemand häßlich ist. Denn die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, auch in der Männerwelt. Was mir aber ziemlich egal ist. Ich fühle mich damit nicht wohl, dann will ich von niemanden ein verdammtes Kompliment darüber hören! Das einzige was das dann in mir auslöst ist Schamgefühl und ich fühle mich ziemlich verarscht! Klar, der andere will mich bestimmt nicht aufs Kreuz legen, wobei.. in einem anderen Zusammenhang. Darum geht es nicht, anderes Thema. Liebe Leute, bitte merkt euch; Komplimente sind ein schwieriges Terrain, dass man nur mit äußerster Vorsicht betreten sollte. Und man sollte auf jeden Fall damit rechnen, dass es in 50% der Fälle nicht so ankommt wie es gemeint sein sollte und seine Wirkung schlagartig um ganze 100% Pronzent, die sich ins Gehirn des Komplimentierten einbrennen, verfehlt. Wobei zu beachten ist, dass Komplimente von uninteressanten Fremden uns weitaus weniger nahegehn, als die von irgendwelchen Typen, den wir selbst heiß finden. Aber Komplimente eines Typen mit dem man gerade das langersehnte Erste Date hat, die sind schon nochmal ein anderes Kaliber. Bleibt nur zu hoffen, dass Ihm nur die Dinge ins Auge stechen, die das auch wirklich sollen und natürlich, dass niemand die Dinge die uns peinlich und unangenehm sind, anspricht. Wer hasst solche Situationen nicht?
10.7.08 01:55
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


VaVa / Website (13.7.08 17:36)
ich kenne das. und mir geht es ganz genauso. andersrum als dir. ich fühl mich zu dick, meine eltern und geschwister haben mir mein leben lang unter die nase gerieben, dass ich zu dick bin.
und dann immer die heuchlerischen lügen anderer leute, wenn man das thema darauf bringe: "Ach quatsch, du bist doch nicht dick!"

o.Ô

komplimente sind scheiße. wenn es ums äußere geht. bei fähigkeiten finde ich sie nett und schmeichelhaft :>


lisa. / Website (14.7.08 16:09)
Hallo.
Ich weiß nicht, was für Komplimente du bekommst, aber ich bin mir sicher, dass nicht alle Leute die dir etwas Nettes sagen, vorhaben, dir etwas vorzuspielen und sich dann doch hinter deinem Rücken über dich lustig machen oder ähnliches. Natürlich hat Jeder ein paar Stellen an seinem Körper die ihm missfallen, bei manchen Leuten sind es mehr, bei anderen weniger. Und trotzdem werden es die Meisten gut mit dir meinen, wenn sie dir sagen, dass eine deiner "Macken" ihnen vielleicht gefällt. Ich weiß nicht, ob du diesen Eintrag geschrieben hast, als du gerade mit einem Kompliment konfrontiert wurdest (um 01:55 ist das ja recht unwahrscheinlich) aber ich finde du hast entweder eine recht schwarzsehende Perspektive oder du übertreibst. Aber ich weiß ja auch nicht wie sich das alles für dich anfühlt.

Netten Gruß.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung